Schule-Taschenrechner.de

Hewlett-Packard (HP) Prime Graphing Calculator Taschenrechner - Übersicht Funktionen

Hewlett-Packard (HP) Prime Graphing Calculator Taschenrechner - Übersicht Funktionen

Im Folgenden erhaltet ihr einen kurzen Überblick über die Funktionen und Spezifikationen des Hewlett-Packard Prime Graphing Calculator. In welchem Bundesland der Rechner zum Abitur zugelassen ist, seht ihr am Ende der Seite.

Eine Übersicht welche Rechner in welchem Bundesland zum Abitur bzw. der Oberstufe zugelassen sind, erhaltet ihr auf dem Menüreiter „Alle Bundesländer“.  Die endgültige Endscheidung trifft hier jedoch die Schule im Einzelnen.

HP Prime Graphing Calculator (Black, 400 MHz ARM9, TFT, 32 MB, 256 MB, Benutzerwählbar, 5 Minuten)
15 Bewertungen
HP Prime Graphing Calculator (Black, 400 MHz ARM9, TFT, 32 MB, 256 MB, Benutzerwählbar, 5 Minuten)
  • Produktbeschreibung: HP Prime Grafikrechner
  • Farbe: schwarz
  • Integrierter Prozessor: ARM9 400 MHz
  • Bildschirmgröße: 3200 x 2400 mm
  • Interner Speicher: mDDR 32 MB

Letzte Aktualisierung am 3.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hewlett-Packard Prime Graphing Calculator

 

Vorab: Bei dem Hewlett-Packard (HP) Prime Graphing Calculator handelt es sich um einen CAS (Computer-Algebra-System) fähigen Taschenrechner. CAS fähige Taschenrechner (wie auch z.B. der TI-Nspire™ CX II CAS oder das Casio Classpad II FX-CP400) verfügen über herausragende Fähigkeiten und lösen nicht nur mathematische Aufgaben mit numerischen Zahlen, sondern auch mit symbolischen Ausdrücken (Variablen, Funktionen, Polynomen und Matrizen). In Bundesländern in denen CAS fähige Taschenrechner erlaubt sind, sind die Aufgabenstellungen aufgrund der Fähigkeiten der CAS Rechner in der Regel etwas komplexer.

Der HP Prime Graphing Calculator besticht durch ein extrem schlanke Design (1,39cm dicke) und wiegt lediglich 228 Gramm. Der HP Prime Graphing Calculator wurde 2013 als Nachfolgemodell der beiden Rechner HP 39GII und HP 50G eingeführt. Der Rechner lässt sich spielerisch einfach durch das eingebaute Touchscreen (Mutli-Touch-Technologie) bedienen und es lassen sich sogar einige zusätzliche Apps installieren.

Über das Menü lässt sich zwischen den 3 Grundfunktionen wechseln (CAS; APPS; Home)

Mit den Fingern lassen sich sogar Graphen verschieben und heranzoomen, wodurch ein sehr einfaches und effektives Arbeiten gewährleistet werden kann. Der HP Prime Graphing Calculator ist eine sehr gute Ergänzung für jegliche Schüler und Stundeten.

Funktionen:
-kinderleichtes Multi-Touch Display
-3 Grundfunktionen (CAS; APPS; Home)
-viele Funktionen aus dem Bereich der Arithmetik, Komplexe Zahlen, Trigonometrische Funktionen, Hyperbolische Funktionen, Wahrscheinlichkeitsrechnung und vielem mehr
-Lösen von Gleichungen und Differentialgleichungen (CAS)
-Programmieren: zur Erkundung von Programmiersprache steht eine an PASCAL angelehnte Programmier-Umgebung zur Verfügung
-Prüfungsmodus An/Aus

Spezifikationen:
– 320 × 240 Pixeln großer Touchdisplay
-interner Speicher: 256mb (Hardware Version D)
-Flashspeicher: 512mb (Hardware Version D)
-Prozessor: 528MHz (Hardware Version D)
-Abmessungen: 18,23cm × 8,58cm bei einer Dicke von 1,39cm
-Akku: 1500 mAh Lithium-Ionen-Akku

HP Prime Graphing Calculator (Black, 400 MHz ARM9, TFT, 32 MB, 256 MB, Benutzerwählbar, 5 Minuten)
15 Bewertungen
HP Prime Graphing Calculator (Black, 400 MHz ARM9, TFT, 32 MB, 256 MB, Benutzerwählbar, 5 Minuten)
  • Produktbeschreibung: HP Prime Grafikrechner
  • Farbe: schwarz
  • Integrierter Prozessor: ARM9 400 MHz
  • Bildschirmgröße: 3200 x 2400 mm
  • Interner Speicher: mDDR 32 MB

Letzte Aktualisierung am 3.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Alternativ kann man diesen Taschenrechner auch gebraucht bei zum Beispiel eBay kaufen. Dies schont die Umfeld (Stichwort Ressourcenschonung) und häufig freut sich der Geldbeutel: Hier geht es zu eBay*

Quelle: http://www.hp-prime.de/de/category/5-hp-prime (Abruf 28. Oktober 2021) und https://de.wikipedia.org/wiki/HP_Prime  (Abruf 28. Oktober 2021)

Bundesland CAS Zugelassen
Baden-Württemberg
NEIN
Bayern
JA
Berlin
JA
Brandenburg
JA
Bremen
JA
Hamburg
JA
Hessen
JA
Mecklenburg-Vorpommern
JA
Niedersachsen
JA
Nordrhein-Westfalen
JA
Rheinland-Pfalz
JA
Saarland
NEIN
Sachsen
JA
Sachsen-Anhalt
NEIN
Schleswig-Holstein
JA
Thüringen
JA

Quelle: Tabelle von TI (Abruf 14.05.2022)

Bei dem Button „Bei Amazon kaufen“ und den mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Diese Frage lässt sich nicht so einfach beantworten. In der Regel werden die Rechner von Sharp, Casio, Texas Instruments und Hewlett Packard mit jedem neuen Modell schneller. Teilweise um ein vielfaches der Vorgängermodelle. Dies merkt man noch nicht unbedingt bei einfachen Rechenoperationen. Sobald die Aufgaben jedoch komplizierter werden, wird der Unterschied zwischen alten und neueren Modellen deutlich. Es empfiehlt sich daher in meinen Augen neuere Modelle zu wählen.

Ja. Die Rechner mit Speicherfunktion müssen vor der Prüfung zurückgesetzt werden. Dies wird in der Regel durch die Lehrkraft selber durchgeführt oder muss zumindest unter Aufsicht geschehen. 

Nein dies ist nicht erlaubt. In den Prüfungen dürfen nur offiziell genehmigte Taschenrechner von Texas Instruments, Sharp, Casio, Hewlett Packard usw. (Liste unvollständig) genutzt werden. Und hier sind auch nicht alle Modelle erlaubt, sondern je nach Bundesland nur bestimmte Modelle mit vordefinierten Funktionen.

Die Taschenrechner sind im Schulalltag häufig starken Belastungen ausgesetzt, vor allem im beim losen Transport im Rucksack/Ranzen kann es zu Beschädigungen bzw. Kratzern kommen. Bauartbedingt kommt es jedoch auch beim Aufschieben des Deckels einiger Modelle leicht zu Kratzern auf dem Display.  Abhilfe können hier spezielle Etuis oder Displayschutzfolien schaffen.

Hier geht es zum Beispiel zur Schutzhülle vom Nspire CX II-T CAS Taschenrechner: Hier geht es zu Amazon*

Und hier geht es zum Beispiel zu Schutzfolien für den Nspire CX II-T CAS Taschenrechner: Hier geht es zu Amazon*

Nicht bei allen Rechnern werden bereits Akkus verwendet. Einige Modelle arbeiten noch mit Batterien. Zur Sicherheit sollte daher immer ein extra Set Batterien mitgeführt werden. In der Regel haben die Lehrkräfte zwar Ersatz in Prüfungen, jedoch auch meistens nicht für mehrere Rechner gleichzeitig.  

Cookie Consent mit Real Cookie Banner